1 2 3 4 5 6
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt."
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt.".
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt."
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt."
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt."
"Ein Land für das jeder Einsatz lohnt."
Zurück Weiter

GDI

Georgien wird seit jeher als das Land beschrieben, das aufgrund seiner Geografie, seines natürlichen Reichtums, der Schönheit, der Wesensarten und der Traditionen bzw. der kulturellen Facetten seiner Bewohner als ein Geschenk des Schöpfers an die Menschheit angesehen wird.

Aufgrund seiner geopolitischen Lage – als Brücke zwischen Orient und Okzident, sowie seines vielfältigen ökonomischen bzw. kulturellen Potentials hat die Entwicklung Georgiens wichtige Bedeutung für die Entfaltung des Leitbilds eines friedlichen und erfolgreichen europäischen Lebensraums.

Die georgisch-deutsche Freundschaft wie auch vielseitige Verbundenheiten haben enge und vertrauensvolle Beziehungen zwischen beiden Völkern entstehen lassen, die nun schon auf einer fast 200-jährigen Tradition gründen.

Das Georgisch-Deutsche Institut für Wirtschaftspolitik und ökonomische Bildung (GDI ) stellt sich in den Dienst dieser Aufgaben. Neben der gemeinsamen Arbeit im Geiste der Wissenschaften, sollen kompetente Akteure für die zukünftige ökonomische Gestaltung einer erfolgreichen und bilateralen Entwicklung ausgebildet werden. Die Gestaltung bzw. Betreuung von Projekten und die Unterstützung bei der Gründung von nationalen bzw. länderübergreifenden Unternehmungen stellt die 3. Hauptsäule des GDI dar.